eChomutov - Památky
You are here: Denkmäler
Památky

Historie Chomutova

Kdy přesně vzniklo na území dnešního Chomutova trvalé osídlení, nelze určit. Vedla tudy důležitá obchodní cesta ze Saska do vnitrozemí Čech a je pochopitelné, že po obtížném překonání Krušných hor…

Altertümliches Rathaus

Das Rathausgebäude, das als Kommende diente und nachher als Schloss genutzt wurde, bildet eine Einheit mit der Kirche der hl. Katharina in der Denkmalschutzzone der Stadt.

Kirche der heiligen Katharina

Die Kirche der hl. Katharina auf dem Marktplatz des 1. Mai gehört zu den ältesten früh- gotischen sakralen Gebäuden in Europa. Dieses kostbarste Chomutover Gebäude wurde auf der Stelle des ursprünglichen herrschaftlichen…

Dechanalkirche der Jungfrau Maria Himmelfahrt

In dem städtischen Denkmalschutzebiet befindet sich heute unter anderem auch eine spät- gotische Dechanalkirche der Jungfrau Maria Himmelfahrt mit dem Stadtturm.

Stadtturm

An die Südfassade der gotischen Dechanalkirche der Jungfrau Maria Himmelfahrt liegt der vom weitem  sichtbare Stadtturm an, der fast 54 Meter hoch ist, und eine wahre Dominante des historischen Zentrums…

Jesuiten Areal

Unteilbarer Bestandteil des Jesuiten-Areals in dem Gebiet von der heutigen Ruska Straße bis zum Fluss Chomutovka war außer der Kirche von St. Ignatius und Gebäude Špejchar auch das College und das…

Kirche des heiligen Ignatius

Die Ehemalige Jesuitenkirche des heiligen Ignatius, welche im Abschluß der rechten unteren Marktplatzseite liegt, ist ein früh- barockes Gebäude mit der zweitürmigen Stirnseite, die in den Jahren 1663-1668 gebaut wurde.

Barocke Dreifaltigkeitssäule

Die Barocke Dreifaltigkeitssäule, befindet sich seit 1962 im Bereich zwischen den Stadtturm und dem Rathaus auf dem Marktplatz des 1. Mai und wurde 1697 erbaut und in den folgenden 35 Jahren…

Galerie Špejchar (Der Speicher)

Die heutige Galerie Špejchar befindet sich auf dem Marktplatz des 1. Mai wurde am Rande des Jesuiten- Areals in den Jahren 1590-1613 errichtet und vor dem Abschluss der Bauarbeiten in der…

Das Haus Nr. 9

In der städtischen Denkmalschutzzone steht ein spätgotisches Haus Nr. 9, das zugleich zu der ältesten Bürgerhäusern in Chomutov zählt.

Kirche des Heiligen Geistes

Die Kirche des Heiligen Geistes befindet sich in der ehemaligen Unteren (oder Prager) Vorstadt, die ursprünglich dem benachbarten Krankenhaus diente, dessen Historie bis zum Jahre 1382 reicht.

Kirche der heiligen Barbara

Die Spätgotische Kirche der hl. Barbara aus der Ende des 15. Jahrhunderts steht oberhalb des Dorfes Horní Ves bei der alten Landstraße in Richtung Leipzig (der heutigen Lipska (Leipziger) - Straße).

Pověst o bezhlavém mnichovi ze staré radnice

Každé správné město s historickými památkami má také svou temnou legendu. Někde se objevuje na hradbách bílá paní, jinde loupeživý rytíř. V Chomutově již několik staletí podle legendy obchází centrem…

O Chomutově

Logo města Chomutova
Chomutov je ideálním místem pro trávení dovolené. Turistům nabízí adrenalin i odpočinek na Kamencovém jezeře, rodinám poznání v Podkrušnohorském zooparku, cyklistům a milovníkům in-line stezku Bezručovo údolím. Okolí Chomutova je plné památek a přírodních krás.

Stadt information Center

znak ticU Městských mlýnů 5885
430 01  Chomutov

Infoline kostenlos:

800 100 473

e-mail: infocentrum@chomutov-mesto.cz

NUTS2 Severozápad Evropská unie
Podporováno z Evropského fondu pro regionální rozvoj
Regionální operační program regionu soudržnosti Severozápad
„Vize přestane být snem“
www.europa.euwww.nuts2severozapad.cz