eChomutov - Kulturní zařízení
You are here: Kultur > kulturelle Einrichtungen

SKKS

SKKS - das Zentrum für Bibliotheks- und Kulturdienstleistungen, siedelt in dem ehemaligen Jesuiten-Areal. Die gesamte Anlage wurde im Barockstil erbaut und befindet sich in der Palacky Straße. Die Haupttätigkeit des SKKS-Zentrums ist die Ausleihe von Bücher, das Organisieren von kulturellen und fortbildenden Veranstaltungen.
Unter die Abteilungen der Bibliothek gehören Belletristik, Sachbücher, Kinder-Abteilung, Abteilung für Musik, Studienraum, Lesesaal und eine Filiale gibt es in der Neubausiedlung Brezenecká. 

Die Kulturabteilung organisiert Konzerte, Ausstellungen und verschiedene Wettbewerbe. Die Veranstaltung finden meist in der Galerie Lurago in der St. Ignatius Kirche oder in den Räumlichkeiten des SKKS-Zentrums statt, in den Sommermonaten auch im Atrium des SKKS. Die Besichtigungen der St. Ignatius Kirche finden von April bis September, auf Anfrage auch in den Wintermonaten, statt.
Die Ausbildungsabteilung organisiert Sprachkurse für die Öffentlichkeit - Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Spanisch.In dieser Abteilung befindet sich auch die s.g. Akademie des dritten Alters, Verein für Kunst und Handwerk, Mallehrgänge und einen Verein des aktiven Lebens,welcher die Erwachsenenbildung organisiert.
Verfügbarkeit:
3 Minuten zu Fuß vom Platz Namesti 1.maje.

Städtische Galerie Špejchar

Die Bauarbeiten an dem Gebäude Špejchar in der Nachbarschaft der Kirche des heiligen Ignatius verliefen in den Jahren 1590 bis 1613. In dem Gebäude befand sich bis zum Jahre 1671 der erste sakrale Jesuiten-Raum und später diente es als Speisesaal, als Theatersaal, als Getreidespeicher und sogar als Warenlager. Heute ist dieses Renaissance-Gebäude die Stadtgalerie.

Stadttheater (Mestske divadlo)

Konzerte, Theatervorstellungen, Kulturelle Veranstaltungen und andere gesellschaftliche und kulturelle Aktionen für alle Jahresgruppen

Möglichkeit der Raumvermietung für gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungen mit folgender Kapazität: der Hauptsaal als Balleinrichtung 252 Sitzplätze, als Theatereinrichtung - 356 Plätze, weiter Lounge A mit 80 Plätzen, Lounge B mit 60-80 Plätzen

Möglichkeit der Raumvermietung für Konferenzen, Seminare, Schulungen usw. in folgender Kapazität - Hauptsaal 300 Plätzen, Lounge A mit 80 Plätzen und Lounge B mit 60 - 80 Plätzen

während der gesamten Veranstaltungen wird hohe Catering-Qualität garantiert

Kirche des heiligen Ignatius

Die Ehemalige Jesuitenkirche des heiligen Ignatius, welche im Abschluß der rechten unteren Marktplatzseite liegt, ist ein früh- barockes Gebäude mit der zweitürmigen Stirnseite, die in den Jahren 1663-1668 gebaut wurde.

Sommer-Kino

Sommer-Kino (vom Juli bis August) Chomutov in der Nähe zum Alaunsee.

Kulturhaus

Konzerte, Theater, Kulturelle Veranstaltungen und andere gesellschaftliche und kulturelle Aktionen

Möglichkeit der Raumvermietung

Verein von Interessenten für nicht professionelle Kunst und Hobby-Freizeit-Aktivitäten

Museum der Luftschlacht über dem Erzgebirge

Das Museum wurde am 13. September 1997 von den amerikanischen und deutschen Veteranen der Luftschlacht feierlich eröffnet. Unter den Exponaten sind Trümmer der abgestürzten Flugzeuge, historische Fotos, Dokumente, Uniformen und Dioramen zu sehen.Das Museum besteht aus vier Räumen, in denen Gäste einige Tausende von Exponaten der Luftfahrt aus dem Zweiten Weltkrieg, einschließlich der persönlichen Ausrüstung und Waffen der Flieger des 2. Weltkrieges finden.

GALERIE JA.RO. VEJPRTY

Die Galerie befindet sich in der kleinen Stadt Vejprty. Hier werden Exponate von zahlreichen Künstler (Maler, Grafiker, Keramiker, Fotografen, Holzschnitzer und einer Wandteppich Künstlerin) aus der Tschechischen Republik und aus dem Ausland ausgestellt. Es gibt auch einen Raum für Schüler und Studenten der hiesigen Schulen und für die Kunden der Sozialpflegeanstalt in Vejprty. Am 30. August 1997 eröffnete die Galerie ihre Räumlichkeiten, und zwar mit einer Ausstellung von Werken der Malerin Irena Janeckova und Keramik von Zdenek Slaba.

Rathausturm und Galerie Kadan

Rathausturm (Informationszentrum) und Josef Liesler Galerie.



Regionalmuseum in Chomutov

Das Museum ist in zwei Gebäuden untergebracht, es hat 29 Untersammlungen und mehr als 221.000 Sammelgegenstände. Die erste Erwähnung des künftigen Museums reicht zurück bis 1851. Das Stadtmuseum am 8. September 1923 wurde für die Öffentlichkeit eröffnet. Mit der Leitung wurde der Oberst a.D. Hr. Moriz Schrötter beauftragt, seit dem Jahre 1932 dann Dr. Rudolf Wenisch.

Muzeum čs. opevnění Na Kočičáku

Muzeum československého opevnění, které se nachází na úpatí Krušných hor na nevýrazném vrchu zvaném Na Kočičáku (571 m.n.m.).

Galerie Lurago

Ve výstavní síni Lurago se pravidelně konají výstavy jak regionálních umělců rozdílného zaměření tak i umělců z celé republiky.

Art galerie Radnice

V prodejní galerii je vystavena  tvorba užitá i volná především umělců regionu, kteří zde prezentují celou škálu výtvarných technik , materiálů jako je například sklo, keramika, kresba, grafika, malba, fotografie  krajin, portrétů a zatiší či figurální náměty a další.

Kino Svět

Kino Svět je nové kulturně společenské centrum vzdálené pouze několik kroků od nového zimního stadionu.

Rekreační centrum Hřebíkárna

Rekreační centrum Hřebíkárna bylo otevřeno v polovině roku 2012. Je novým, moderním a příjemným místem pro posezení, rekreaci, pro pořádání soukromých i firemních akcí.

O Chomutově

Logo města Chomutova
Chomutov je ideálním místem pro trávení dovolené. Turistům nabízí adrenalin i odpočinek na Kamencovém jezeře, rodinám poznání v Podkrušnohorském zooparku, cyklistům a milovníkům in-line stezku Bezručovo údolím. Okolí Chomutova je plné památek a přírodních krás.

Stadt information Center

znak ticU Městských mlýnů 5885
430 01  Chomutov

Infoline kostenlos:

800 100 473

e-mail: info@echomutov.cz

NUTS2 Severozápad Evropská unie
Podporováno z Evropského fondu pro regionální rozvoj
Regionální operační program regionu soudržnosti Severozápad
„Vize přestane být snem“
www.europa.euwww.nuts2severozapad.cz